April
Mai
Juni
Sommerpause
PSI-Austria
PSI-Austria.com
Monatsveranstaltungen vom Jänner bis Dezember
PSI-AUSTRIA

Medialer Studienkreis - Feldkirch

ZVR-Zahl: 587459779
Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!
Zur Zeit keine Veranstaltung geplant! Informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Webseite, da weitere Veranstaltungen hinzukommen.
Weihnachtspause
Adoleszenz des Geistes Peter Müller Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 21. Februar 2019, 19:00 Uhr freiwillige Spende Der Weg zur Erleuchtung ist nur dann steinig, wenn man nicht weiß, in welche Richtung man gehen soll. Und da das nahezu alle Menschen auf diesem Planeten betrifft, irrt jeder vor sich hin. Immer in der Hoffnung, als blindes Huhn doch mal ein Korn zu finden. Oder man wartet gleich auf eine höherstehende Macht, die „das Event“ herbeiführt und so die kollektive Befreiung der Menschheit in die Wege leitet. Es gibt unendlich viele Erklärungsmodelle, die das Sein an sich zu beschreiben versuchen. Einem vergleichenden Wesen etwas beschreiben zu wollen, ohne dass es einen Bezugspunkt hat, lässt das Verständnis aber unweigerlich fehlschlagen. Folglich sollten wir uns einmal anschauen, was es alles nicht ist. Gibt es so etwas wie Karma überhaupt? Wie kann man die Trinität wahrnehmen?Wo fängt die Matrix an und wo hört sie auf? Nur, weil man sich einen Ausgang so vorstellt, wie man ihn sich vorstellt, und deswegen die sperrangelweit offenstehende Tür nicht erkennt, ist man noch lange nicht eingesperrt. Diese Welt ist kein Gefängnis. Lediglich die Kinderstube für frisches Bewusstsein, welches sich durch das Trägermedium „Körper“ entwickeln kann und darf. Das und vieles mehr wird auf unterhaltsame Weise beleuchtet und soll so einen Ausgang aus dieser geistigen Gebärmutter (Matrix) aufzeigen. Internet: https://gemeinsamaufsteigen.wordpress.com/
Runen-Geheimnis und -Magie Aleksander Toniarz Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 7. März 2019, 19:00 – 21:00 Uhr freiwillige Spende Es gibt unzählige Theorien über die Herkunft der Runen. Runen sind, was immer man über ihre Herkunft auch glauben mag, keine Schrift zur Übermittlung von Anweisungen, Erklärungen, Informationen aller Art so von einem zum anderen Menschen oder Gruppe. Runen sind mystisch, weil an Mystik gebunden. Sie dienen Angelegenheiten, die unmissverständlich dem mystischen zuzuordnen sind. Runen kennen nicht Gut und Böse, sie kennen nicht Recht und Unrecht. Runen geben keine Vorhersagen. Runen sind Werkzeuge, welche Tendenzen, Chancen und Möglichkeiten zeigen. Der, der sie zu deuten vermag und ihre Magie kennt sie zu aktivieren vermag, der kann der betroffenen Person Hinweise geben die betreffende Angelegenheit besser über die Bühne zu bekommen oder zu unterlassen. Nach der Überzeugung des Referenten, die aus eigenem Erleben erwachsen ist, sind Runen, mächtige Zeichen und Werkzeuge der Magie und der Weisheit, sie schaffen Verbindungen zu „anderen Welten“. Wie kann man Runen in heutigen Zeiten für sich nutzen? Diese Frage wird anhand praktischer Beispiele beantwortet.. Einzelsitzungen: eMail: atoniarz@gmail.com Mobil: +49 176 23828818 Internet: http://www.dierune.com
Erlebnisabend mit Jenseitskontakten Martina Camenzind Mediale Demonstration mit Kurzvortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 21. März 2018, 19:00 Uhr freiwillige Spende Dieser Abend mit Jenseitskontakt gibt einen faszinierenden Einblick in die mediale Arbeit. Die Botschaften aus der geistigen Welt zeigen deutlich, dass die jenseitige Realität auch in unsere Realität hinein wirken kann. Es geht dabei nicht nur darum, die geistige Welt als „existent“ zu vermitteln, sondern darum, die Informationen und Botschaften als aufbauende, positive Energie zu betrachten, die uns dabei unterstützen kann, uns besser zu verstehen. Die geistige Welt ist der bestimmende Teil an einem Jenseitskontakt, sie bestimmt was uns mitgeteilt wird und wie sie sich zu erkennen geben...Einfach spannend! Martina Camenzind ist international im ganzen deutschsprachigen Raum tätig. Durch regelmäßige Auftritte vor Publikum und unzählige Einzelsitzungen hat sie sich einen immensen Erfahrungsschatz erarbeitet. Die tiefe Verbundenheit mit der geistigen Welt kombiniert mit einem unermüdlichen Streben nach Qualität und Professionalität in der medialen Arbeit haben sie zu einem ausgereiften Medium werden lassen, das seine reiche Erfahrung in Kursen und Ausbildungen aber auch in Sitzungen und öffentlichen Auftritten weitergibt, um allen interessierten Menschen den Zugang zur geistigen Welt zu eröffnen oder zu vertiefen helfen. Mediale Einzelsitzungen Martina Camenzind gibt auch Einzelsitzungen und mediale Beratung. Aus organisatorischen Gründen können diese nur bei ihr selbst durchgeführt werden. Kontakt bei der Veranstaltung oder im Internet. Internet: www.martinacamenzind.ch
Mit Hilfe der Zahlenkräfte zum erfolgreichen Lebensweg Josef A. Moll Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 4. April 2019, 19:00 – 21:00 Uhr freiwillige Spende Workshop Feldkirch-Tisis, Toni-Schmutzer-Str. 8 Sa. 27. April 2019, 09:00 – 13:00 Uhr (2 Abende in Einem) 100,- € für Mitglieder, 110,- € für Nichtmitglieder (für beide Abende zusammen, inkl. Arbeitsbuch und Seminarunterlagen: 40,- €) Die Zahlen im Geburtsdatum und des Namens lassen anhand der gegebenen Beschreibungen für jeden einzelnen Menschen die Zahlenkräfte erkennen, die sich in Begabungen, Geschicken und Talenten widerspiegeln. Auch eine zeitliche Abfolge im Leben lässt sich erkennen. Die Zahlenkräfte zeigen auch an, wann Höhepunkte, Herausforderungen und Hürden ins Leben kommen. Mit dem Wissen über die Zahlenkräfte können wir unseren Lebensweg bewusst gehen und dürfen in der Hoffnungslosigkeit und der Auswegslosigkeit einer Situation neue Chancen erkennen und nutzen, um Positives zu erreichen. Dadurch können wir uns selbst helfen und für uns selbst einen erfolgreichen Weg einschlagen. Einzelsitzungen: nach Terminabsprache, Tel. 0650-55 300 93 Bücher: Josef A. Moll: „Die Kraft der Zahlen“, ISBN 978-3-99025-309-0 Josef A. Moll: „Numerologie – Pentagramm“, ISBN 978-3-99025-193-5 Josef A. Moll: „Numerologie – Lernen und Anwenden“, ISBN 978-3-99025-055-6 Josef A. Moll: „Arbeitsbuch zur Numerologie“, ISBN 978-3-902503-76-3 Internet: https://www.mit-natur.at http://www.numerologie.cc
Die Pyramiden von Bosnien Michael Franzelin Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 11. April 2019, 19:00 – 21:00 Uhr Eintritt 12,- € Michael Franzelin bereiste die bosnischen Pyramiden erstmals im August 2014 und war mittlerweile 21 Mal dort. Durch einen schönen Zufall befreundete er sich während des gemeinsamen Bauens eines Steinkreises in der Nähe der unterirdischen Tunnelanlage mit Dr. Sam Osmanagich , dem Entdecker der bosnischen Pyramiden. Durch intensive Kontakte mit Bosniern vor Ort hat er viele Geheimnisse und magische Orte entdecken dürfen, von denen er im Vortrag berichten wird. Mitten in Europa stehen die größten Pyramiden der Welt! Wer waren die Erbauer dieser gigantischen Bauwerke? Warum erfährt man über die Massenmedien kaum etwas über diese Weltsensation? Welche neuesten Erkenntnise gibt es über die Energiephänomene? Welchen Zweck hatten/haben eigentlich Pyramiden? Was gibt es über das gigantische, unterirdische Tunnelsystem zu berichten? Müssen unsere Geschichtsbücher neu geschrieben werden?
Atemerfahrung und Schamanistische Reisen Dr. Lisa Malin Workshop Feldkirch, Blasenberggasse 33 Sa. 27. April 2019 9:00 - 17:00 Uhr So. 28. April 2019 10:00 - 13:00 Uhr 90,- € / 100,- € (Mitglieder / Nichtmitglieder) Rituelle Körperhaltungen sowie Atemarbeit können uns in ein inneres Erleben führen. Rituelle Körperhaltungen nach Prof. Felicitas Goodman ermöglichen uns Erfahrungen, die uns im alltäglichen Bewusstsein nicht zur Verfügung stehen. Durch Anheben des energetischen Potentials verändert sich unser Bewusstsein. Es gibt verschiedene Körperhaltungen, beispielsweise für Reinigung, Heilung, Metamorphose und spirituelle Reisen. In der Bewusstwerdung des eigenen Atems und durch Bewegung und Stimme, entwickeln wir unsere Atembewegungsräume und unsere körperliche Durchlässigkeit. Dabei verändert sich der Atemrhythmus so wie unsere leibliche Wahrnehmung. Lisa Malin ist Atemtherapeutin, Psychotherapeutin nach C. G. Jung und Supervisorin in eigener Praxis, Schülerin von Prof. Felicitas Goodman, langjährige Mitarbeiterin an der Musikuni Wien (Atem- und Körperschulung), FH-Krems und psychiatrischen Akutklinik (Psychotherapie), gibt internationale Seminare und Vorträge und ist Autorin. Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und eine Decke Anmeldung: +43-(0)680-406 4092 Bücher: Lisa Malin: „Libido bewegt“ 2016, ISBN: 9783643507303„Der Einfluss der Atemtherapie auf die menschliche Stimme“ 2009, ISBN: 9783643500052„Die schönen Kräfte“, Verlag Zweitausendeins (12 Auflagen) 1986, ISBN: 9783426760437 Internet: http://www.lisamalin.at
Einführung in die Numerologie Anwendung in der Praxis Katharina Mathis Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 9. Mai 2019, 19:00 Uhr freiwillige Spende Die Referentin gibt u.a. Antwort auf folgende Fragen: Wie ist die numerologische Karte aufgebaut? Welche Bedeutung haben Lebenszyklen? Was bringen äußere Umstände mit sich? Welche karmischen Lektionen hat ein Mensch zu lernen und wie ist mit Jahrestendenzen in beruflichen und privaten Bereichen des Lebens zu handeln? Welchen Einfluss haben Namen, Vornamen und das Geburtsdatum? Welchen Einfluss bringt die Unterschrift mit sich? Workshop 88131 Lindau, Oberer Schrannenplatz 8, So. 19.05.2019, 14:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr Preis € 88,- Inhalte: im Laufe des Tages lernen wir eine numerologische Karte zu erstellen, Lebenszyklen, äußere Umstände, Lektionen und Jahrestendenzen zu berechnen, sowie die Unterschrift zu optimieren. Wenig Theorie, vieeeel Praxis . Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich ein Begleitheft zu erwerben, damit die Arbeit zu Hause weiter gehen kann (falls das Heft schon vorhanden ist - bitte mitbringen) Anmeldung: Fr. Katharina Mathis Tel: +49 176 23 82 88 19 Mail: info@numerolog.de Internet: http://www.numerolog.de
Gesundheit und Unsterblichkeit Dr. Ina Blaas Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 23. Mai 2019, 19:00 – 21:00 Uhr freiwillige Spende Workshop Feldkirch, genauer Ort wird noch bekannt gegeben Sa. 8. Juni 2019, 10:00 – 18:00 Uhr € 125,- für Mitglieder, € 145,- für Nichtmitglieder. Inklusive Skriptum. Früher war es ganz normal, zu altern, krank zu werden und zu sterben. Das war aber nur für uns Menschen normal. Es widerspricht komplett den kosmischen Gesetzen. In der Zeitenwende mit dem Aufstieg kehrt jetzt alles fast von selbst zu seiner natürlichen Ordnung zurück. In der neuen Zeit wird Gesundheit und ewiges Leben ganz normal möglich. Aber wie fördert man das oder was kann man dafür tun? Wie immer ist es eine Frage des Bewusstseins, was uns persönlich möglich ist. Inhalte: Wie passiert bei Krankheit und Altern? Warum war das früher notwendig? Was braucht der Körper, um sich selbst vollständig zu heilen? Was braucht der Körper, um nicht mehr zu altern? Die Rolle des freien Willens, der DNS und der Energiekörper? Die bewusste Entscheidung für ein ewiges und gesundes Leben? Einzelsitzungen: nach Terminabsprache am Freitag 24.Mai in Feldkirch möglich, Tel. +43 / 676 / 3824558 Bücher: Ina Blaas: „Die Seele: Abenteuer deines Lebens.“ Aug. 2016 Abenteuer Seele 2: Reise nach Hause. Mai 2017 Abenteuer Seele 3: Du bist ein Universum März 2018 Abenteuer Seele 4: Kunterbunte Seelenwelt November 2018 Internet: www.blaas.eu
Jahreshauptversammlung Jahreshauptversammlung Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 6. Juni 2019, 17:30 Uhr Alle Mitglieder des Vereins sind zur Jahreshauptversammlung herzlichst eingeladen. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Tätigkeitsbericht 3. Finanzbericht 4. Wahl der Rechnungsprüfer 5. Programm im zweiten Halbjahr 6. Allfälliges und Diskussion
Mediales Schreiben – Kontakt mit der geistigen Welt Rosi Goop Vortrag mit Demonstration Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 6. Juni 2019, 19:00 Uhr freiwillige Spende Eine häufig verwendete Methode, um mit der geistigen Welt in Kontakt zu treten, ist mediales oder auch automatisches Schreiben. Es wurde schon in der Antike angewandt und erlebte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine Blütezeit. Mediales Schreiben ist mit Hilfe der geistigen Führung für jeden erlernbar, sofern er dafür geöffnet ist. Frau Goop wird über ihre langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet berichten. Sie wird auch Fragen aus dem Publikum beantworten und unter Umständen diese Fähigkeit kurz vorführen. Internet: http://www.schreibmedium-rosi.ch
Gibt es Karma? Gerhard Klügl Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 27. Juni 2019, 19:00 Uhr freiwillige Spende Der Begriff Karma steht für Ursache und Wirkung. Der Mensch glaubt, im Karma und damit im Rad der Wiedergeburt, in den Gegensätzen von Gut und Böse gefangen zu sein. Was aber Karma letztlich bedeutet, das wird versucht, im Vortrag darzustellen.
Sommerpause
Vereinsausflug Für alle Para-Interessierten, Freunde, Bekannte, mit Kindern Vereinsausflug Sa. 14. September 2019, 13:00 Uhr Treffpunkt: Bahnhof Frastanz (13:00 Uhr) Ziel: Großes Walsertal, Bad Rotenbrunnen Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung! (05522-79053 Fr. Huber)
Atemerfahrung und Schamanistische Reisen Dr. Lisa Malin Workshop Feldkirch, Blasenberggasse 33 Sa. 7. September 2019 9:00 - 17:00 Uhr So. 8. September 2019 10:00 - 13:00 Uhr 90,- € / 100,- € (Mitglieder / Nichtmitglieder) Rituelle Körperhaltungen so wie Atemarbeit können uns in ein inneres Erleben führen. Rituelle Körperhaltungen nach Prof. Felicitas Goodman ermöglichen uns Erfahrungen, die uns im alltäglichen Bewusstsein nicht zur Verfügung stehen. Durch Anheben des energetischen Potentials verändert sich unser Bewusstsein. Es gibt verschiedene Körperhaltungen, beispielsweise für Reinigung, Heilung, Metamorphose und spirituelle Reisen. In der Bewusstwerdung des eigenen Atems und durch Bewegung und Stimme, entwickeln wir unsere Atembewegungsräume und unsere körperliche Durchlässigkeit. Dabei verändert sich der Atemrhythmus so wie unsere leibliche Wahrnehmung. Lisa Malin ist Atemtherapeutin, Psychotherapeutin nach C. G. Jung und Supervisorin in eigener Praxis, Schülerin von Prof. Felicitas Goodman, langjährige Mitarbeiterin an der Musikuni Wien (Atem- und Körperschulung), FH-Krems und psychiatrischen Akutklinik (Psychotherapie), gibt internationale Seminare und Vorträge und ist Autorin. Neueinsteiger sind herzlich willkommen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und eine Decke Anmeldung: +43-(0)680-406 4092 Bücher: Lisa Malin: „Libido bewegt“ 2016, ISBN: 9783643507303„Der Einfluss der Atemtherapie auf die menschliche Stimme“ 2009, ISBN: 9783643500052„Die schönen Kräfte“, Verlag Zweitausendeins (12 Auflagen) 1986, ISBN: 9783426760437 Internet: http://www.lisamalin.at
Innere Erde Christa Jasinski Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 26. September 2019, 19:00 – 21:00 Uhr Eintritt 17,- € Sieht unsere Welt so aus, wie wir denken? Wir glauben, dass die Erde einen heißen, flüssigen Eisenkern hat, wir glauben, dass darüber eine feste Kruste sitzt, doch es gibt immer mehr Wissenschaftler, die das und vieles mehr längst anzweifeln. Wissenschaftler, die davon ausgehen, dass unsere Erde hohl sein muss und eine Innere Sonne enthalten muss. Alf Jasinski - selbst jahrelanges Mitglied eines Bewahrer-Ordens, der sich am 21. März 2007 auflöste - wurde im Jahre 2002 von Bewohnern der  „Innererde“ kontaktiert.  Kurz darauf durfte er diese Menschen im Innern der Erde besuchen. Über seine Begegnungen schrieb er ein Buch „Thalus von Athos Die Offenbarung“. Nicht Spekulationen, sondern Erfahrungsberichte waren Grundlage dieses Werkes. Der Mythos „Innererde und außerirdische Einflussnahmen“ wurde auf verständliche und spritzige Weise erklärt, wobei er auch immer wieder Bezug zu unserer oberirdischen Situation nahm. Nach seinem Tode sezte seine Frau Christa Jasinski auf Grundlage seiner Tagebücher die Buchreihe fort. Kontaktdaten: Mail: Christa.Jasinski@Gartenweden-Verlag.de Tel.: +49-3670-5209-888 Bücher: Thalus von Athos - Die Offenbarung ISBN 978-3-946504-00-9 Thalus von Athos - Das Portal ISBN 978-3-946504-04-7 Thalus von Athos - Kreuzfeldplanet ISBN 978-3-946504-06-1 Thalus von Athos - Kosmischer Mensch ISBN 978-3-946504-07-8 Thalus von Athos - Befreiung ISBN 978-3-946504-08-5 Thalus von Athos - Entfaltung ISBN 978-3-946504-11-5 Thalus von Athos - Wandel ISBN 978-3-946504-13-9 Quer-Denken TV: https://www.erdakupunktur.com/thalus-von-athos-alf-jasinski/
Einfach - Seele - Sein Carmen Huber Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 17. Oktober 2019, 19:00 – 21:00 Uhr freiwillige Spende Uns allen ist mehr oder weniger bewusst, dass wir eine Seele besitzen. Wir spüren sie am stärksten, wenn wir großes Glück oder Trauer erfahren. Diesen Abend dient dazu, sich bewusst mit seiner Seele zu verbinden, bewusst ihr zu lauschen und somit sich selbst näher zu sein. Die Referentin erzählt aus ihrer Seelenverbindung und ihren Erfahrungen. Sie berichtet, wie ihr ihre Seelenverbindung in ihrem Alltag und in der Arbeit mit der geistigen Welt hilft. Sie sagt: „Gib deiner Seele mehr Raum, lausche ihr und werde noch mehr du selbst.“ Kartenset: Kartenset, Die 72 Engel der Kabbal
Mit Hilfe der Zahlenkräfte zum erfolgreichen Lebensweg Josef A. Moll Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 3. Oktober 2019, 19:00 – 21:00 Uhr freiwillige Spende Workshop Feldkirch-Tisis, Toni-Schmutzer-Str. 8 Sa. 12. Oktober 2019, 09:00 – 13:00 Uhr (zwei Abende in Einem) 100,- € für Mitglieder, 110,- € für Nichtmitglieder (für beide Abende zusammen, inkl. Arbeitsbuch und Seminarunterlagen: 40,- €) Die Zahlen im Geburtsdatum und des Namens lassen anhand der gegebenen Beschreibungen für jeden einzelnen Menschen die Zahlenkräfte erkennen, die sich in Begabungen, Geschicken und Talenten widerspiegeln. Auch eine zeitliche Abfolge im Leben lässt sich erkennen. Die Zahlenkräfte zeigen auch an, wann Höhepunkte, Herausforderungen und Hürden ins Leben kommen. Mit dem Wissen über die Zahlenkräfte können wir unseren Lebensweg bewusst gehen und dürfen in der Hoffnungslosigkeit und der Auswegslosigkeit einer Situation neue Chancen erkennen und nutzen, um Positives zu erreichen. Dadurch können wir uns selbst helfen und für uns selbst einen erfolgreichen Weg einschlagen. Einzelsitzungen: nach Terminabsprache, Tel. 0650-55 300 93 Bücher: Josef A. Moll: „Die Kraft der Zahlen“, ISBN 978-3-99025-309-0 Josef A. Moll: „Numerologie – Pentagramm“, ISBN 978-3-99025-193-5 Josef A. Moll: „Numerologie – Lernen und Anwenden“, ISBN 978-3-99025-055-6 Josef A. Moll: „Arbeitsbuch zur Numerologie“, ISBN 978-3-902503-76-3 Internet: https://www.mit-natur.at http://www.numerologie.cc
Pendeln lernen mit dem Tensor Anton Styger Tages-Seminar: Feldkirch Do. 07. November 2019, 10:00 bis 17:30 Uhr 130,- Euro (Pendelset wird zur Verfügung gestellt und kann für 85,- bis 95,- Euro gekauft werden) Erkennen und ausmessen von karmischen Mustern. Ausmessen von Störungen und Mängeln am Körper Feststellen von Geomantischen Störungen am Schlafplatz. In diesem Pendelkurs erlernen sie auf einfache Art, Schwingungen zu messen und analysieren, welche von Lebensmitteln, Mineralien, Natursubstanzen und Kosmetika ausgehen. Sie lernen, vom physikalischen zum Geistigen Pendeln überzugehen. Sie lernen, wie sie Informationen über seelische Umfelder und Belastungen erhalten. Sie lernen, wie sie mit dem Tensor spirituelle Belastungen bei sich und anderen austesten können, um sie dann mit den „Gebeten für die Seele„ auflösen zu können. Nehmen Sie etwas Nahrungsmittel, Kosmetika oder Medikamente mit. Rechtzeitige Anmeldung erforderlich – Teilnehmerzahl begrenzt! Anmeldung: +43-(0)644-235 3367 Maria Summer Bücher: Gebete für die Seele , Band1 ISBN 978-3-9523755-7-0 / Band2 ISBN 978-3-9524936-0-1 Band 1 Erlebnisse mit den Zwischenwelten – Seelenbefreiung ISBN 978-3-033-01586-9 Band 2 Erlebnisse mit den Zwischenwelten - Erlösungen SBN 978-3-033-02067-2 Band 3 Erlebnisse mit den Zwischenwelten - Erwachen ISBN 978-3-9523755-0-1 Band 4 Erlebnisse mit den Zwischenwelten - Selbstheilung ISBN 978-3-9524149-3-4 Band 5 Erlebnisse mit den Zwischenwelten (Neu ) Band 6 Erlebnisse mit den Zwischenwelten (Neu) Der Seelenwanderer- Der Junge von einem anderen Stern Teil 1 ISBN 978-3-9524149-7-2 Der Seelenwanderer- Der Junge von einem anderen Stern Teil 2 ISBN 978-3-9523755-5-6 Die weise alte Seele – das Elternbuch ISBN 978-3-9524149 CDs: „Befreiung von alten Leidensmustern“ (Hochdeutsch), ISBN: 978-3-9523755-4-9„Licht und Körpermeditation“ (Hochdeutsch), ISBN: 978-3-9523755-9-4
Den Körper wieder in Besitz nehmen und gesund machen Loslassen von krankmachenden Glaubensmustern Anton Styger Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 07. November 2019, 19:00 Uhr freiwillige Spende Erkennen von Leidens- und Schmerzmustern und deren Auflösung. Löschen von eigenen Krankmachenden Befehlen. Lösen von Leidenselementalen in der Wohnung oder im Haus. Ablösen von negativen Energien. Befreien von gefangenen Astralwesen, Leiden und plagenden Allergien. Gruppenablösung / Gruppenheilung Internet: www.geobiologie.ch www.styger-verlag.chwww.antonstyger.ch
Lichtkörper, Merkaba und andere Energiekörper Dr. Ina Blaas   Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 21. November 2019, 19:00 – 21:00 Uhr freiwillige Spende   Workshop Feldkirch, genauer Ort wird noch bekannt gegeben Sa. 30. November  2019, 10:00 – 18:00 Uhr 125,- für Mitglieder, 145,- für Nichtmitglieder. Inklusive Skriptum.   Unser Bewusstsein steigt Schicht für Schicht auf. Nach und nach aktivieren sich dadurch auch die restlichen der 12 DNA-Stränge und bilden Energie-Körper aus. Wir werden zu irdischen Wesen mit himmlischen Fähigkeiten - und auch zu himmlischen Wesen mit irdischen Fähigkeiten. Neue Sinnesorgane und neue Fähigkeiten entstehen. Neue, faszinierend schnelle Energiemethoden werden möglich. Der materielle Körper wandelt sich von selbst.Ein Leben im Hier und Jetzt (bisher oft nicht viel mehr als eine Floskel) wird ganz konkret zur Realität - und im Hier und Jetzt liegt alle Macht. Inhalte: hochaktuelles theoretisches Wissen über Lichtkörper Quantenkörper Merkaba 12-Strang-DNA gemeinsames Experimentieren Erfahrungsaustausch   Einzelsitzungen: nach Terminabsprache am Freitag 22. November in Feldkirch möglich, Tel. +43 / 676 / 3824558   Bücher: Ina Blaas: „Die Seele: Abenteuer deines Lebens.“ Aug. 2016 Abenteuer Seele 2: Reise nach Hause. Mai 2017 Abenteuer Seele 3: Du bist ein Universum März 2018 Abenteuer Seele 4: Kunterbunte Seelenwelt November 2018   Internet: www.blaas.eu
Bekannt aus  TV und Medien
Die heutige Zeit mit kommenden Umbruch als Folge von Karma und Wiedergeburt Õberst Mag. Buchinger Gerhard Vortrag Landesberufsschule Feldkirch, Rebberggasse 32, 6800 Feldkirch Do. 31. Oktober 2019, 19:00 Uhr freiwillige Spende Oberst Magister Buchinger Gerhard zeichnet sich durch eine Vielzahl an Auslandsmissionen unter oft sehr schwierigen Bedingungen aus. Sein großes umfassende Wissen, verbunden mit seinen ungewöhnlichen Fähigkeiten, stellt er sein Wissen allen interssierten Menschen zur Verfügung. Die heutige kommende Zeit ist mitten im Umbruch, welches als Folge von Karma und Wiedergeburt zu sehen sind. Durch die bereits sichtbaren Zeichen von heute im Alltag, möchte er uns dies aufzeigen, wie alles miteinander zusammen hängt, wie dies zu bewältigen ist und letztlich als Chance ergriffen werden kann.
Bekannt aus  TV und Medien